Grundkurs für neu an der Bienenhaltung interessierte Personen und Wiedereinsteiger

Grundkurs für neu an der Bienenhaltung interessierte Personen
und Wiedereinsteiger

Der Bienenzüchterverein 1861 Bensheim und Umgebung e. V. bietet für, an der Imkerei und Bienenzucht interessierten Personen sowie Neu- bzw. Wiedereinsteiger, einen 2-jährigen Grundkurs zur Bienenhaltung an.

Der Kurs findet während der Saison zwischen April und Oktober jeden Samstag um 14:00 Uhr auf dem Vereinsgelände in Bensheim (Nähe Sirona) statt.

Sie arbeiten an und mit den Bienenvölkern und werden unter Anleitung von erfahrenen Imkerinnen und Imkern durch das Bienenjahr begleitet.

Jungimkerkurs_3 Jungimkerkurs_2 Jungimkerkurs_1

Im ersten Jahr bilden Sie einen Ableger (Jungvolk) und wachsen mit diesem in Ihre neue Aufgabe und Verantwortung hinein. Das erstarkte und gut gepflegte / eingewinterte Jungvolk wird den Winter gut meistern.

Im zweiten Jahr betreuen Sie dieses Bienenvolk weiter und können sicherlich Ihren ersten „eigenen“ Honig ernten. Außerdem bilden Sie aus diesem „Trachtvolk“ einen weiteren Ableger. Im dritten Frühjahr können Sie entscheiden ob Sie die, von Ihnen betreuten Bienenvölker, erwerben möchten oder nicht (es besteht kein Abnahmezwang).

Imkerschutzkleidung, benötigte Werkzeuge, Utensilien und Verbrauchsmaterialien sind von den Jungimkern selbst zu kaufen. Ggf. können Sammelbestellungen organisiert werden. Wer sich im Laufe des Kurses nicht für die Bienenhaltung begeistert, kann den Kurs jederzeit problemlos, ohne weitere Verbindlichkeiten, beenden!

Interessenten wenden sich bitte an:

1. Vorsitzenden Peter Dengler (peter.dengler@imker-bensheim.de)
2. Vorsitzenden Martin Zahn (martin.zahn@imker-bensheim.de)